Mortui vivos docent – die Toten lehren die Lebenden

Er gehört zu den wichtigsten, und prägendsten, Kursen des Medizinstudiums: der Präparierkurs. Der Umgang mit dem Tod ist kein Leichtes – spätestens im Präparierkurs, kurz Präpkurs, lernt jeder Medizinstudent den kalten Freund kennen. Jeder von uns wird irgendwann einmal sterben. Trotzdem ist der Tod ein verdrängtes Thema, ein geschlossenes Buch….

Read More...

Von der Hauptschule zum Arztberuf: Warum Leitbilder entscheidend sind

Lange Zeit habe ich darüber nachgedacht, wie ich es als Ausländer, der mit 11 Jahren nach Deutschland einreiste, in Problemvierteln aufwuchs und zunächst eine Hauptschule besuchte, es schaffen konnte Arzt zu werden und sich sogar wissenschaftlich zu betätigen.Ganz sicher gibt es hierfür mehr als nur eine Ursache, über einige habe…

Read More...